Schlusswache

26.10.2018 um 19:30 Uhr

Stege slippen

27.10.2018 um 14:00 Uhr

Hier finden Sie uns:

WSC Loga e.V.
Fährstrasse
26789 Leer (Ostfriesland)

Hallo und herzlich willkommen beim WSC Loga e.V.

Johann Schmidt neuer Vorsitzender

Reinhard Ulferts war aus persönlichen Gründen zurückgetreten

Am 14.09.2018 um 19:30 Uhr fand die letzte Mitgliederversammlung des WSC Loga in diesem Jahr statt.
Durch den Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden Reinhard Ulferts war es notwendig geworden einen neuen Vorsitzenden zu wählen.
Einstimmig wurde Johann Schmidt ( ehemals Schriftführer) zum Nachfolger von R. Ulferts gewählt.
Im Nachgang musste dann die varkante Position des Schriftführers neu besetzt werden.
Hier wurde einstimmig Claudia Hartwig von den Mitgliedern gewählt.

Zweiländerregatta am 09. und 10. Juni

WSC Loga und WV Oldambtmeer veranstalteten gemeinsam ihre Vereinsregatta

Am 2. Juniwochenende fand traditionell wieder unsere Vereinsregatta in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Partnerverin WVO statt. Der wunderschöne Yachthafen Midwolda war Durchführungsort. Dort fanden in mehreren Starts Regatten in verschiedenen Bootsklassen statt.

Die Klassen Laser, Top und BM (16m2) waren ausschließlich mit niederländischen Booten bestzt. In der offenen Klasse (AllShips) starteten mehrere deutsche Boote und holten dort auch die Preise. Sieger wurde hier der Javelin von Carsten Vogel und Bernhard Busch. Zweiter wurden Marc Vogel, Peter Detmers und Gerold Ernst mit einer Sailhorse.

Einweihungsfeier für den neuen Steg war ein großer Erfolg

Viel Lob von den "Offiziellen"

Bei bestem Wetter feierten wir am Samstag, 05.05.18, die offizielle Einweihung unseres erneuerten Stegs mit rund 100 Mitgliedern und Gästen. Zu den Gratulanten zählten Bürgermeisterin Kuhl, stv. Landrätin Wille, KSB Vorsitzender Kromminga, sowie Vertreter der Nachbarvereine.

Der Festausschuß hatte alles wieder einmal perfekt organisiert und so konnte bei schöner Musik und bester Verpflegung der schöne, sommerliche Abend direkt an der schönen Leda genossen werden.

Stege sind wieder im Wasser - die Saison 2018 kann starten!

Schönes Wetter, gute Beteiligung der Mitglieder, anschließend lecker gemeinsam gegrillt. Gute Vorzeichen für eine tole neue Saison!

Der Eisgang auf der Leda hat mehrere Dalben mitgerissen

Bevor unser neuer Steg zu Wasser gelassen werden kann, müssen erst wieder neue Dalben eingespült werden.

Ein geselliger Tag mit viel Sonne und passender „Geheimwaffe“ gegen die Kälte

Bosseln bei Frost und Sonne am 24.02.2018

Um 15.00 Uhr trafen sich mehr als 40 Personen beim Gasthof „Zum grünen Hof“ um an dem gemeinsamen Boßelnachmittag teilnehmen zu können. Strahlender Sonnenschein, frostiges Wetter und ein eisiger Wind boten alles, was man zum Boßeln benötigte.

Der Festausschuss hatte aber wie immer die „Geheimwaffe“ Glühwein mit Schuss und Grog dabei, was bei 3 Stopps auf der Tour für die nötige innere Wärme sorgte. Im Lieferwagen, bereitgestellt durch die Fa. May, wurden die Getränke vom Versorgungsteam um Claas, jedes Mal wieder heiß angeboten.

Die Stimmung war ausgelassen und überaus gut. Unsere Freunde von dem Partnerverein der WVO aus den Niederlanden, dieses Mal waren schon 7 Personen mit dabei, waren wieder begeistert vom Boßelsport der Ostfriesen.

Gegen 18.00 Uhr trafen wir dann beim grünen Hof ein, nachdem wir einen ausführlichen Boßelgang hinter uns hatten. In der Eingangstür roch es nach leckerem Grünkohl und der schon vorhandene Appetit durch das Laufen, wurde noch gesteigert. Die Geräuschkulisse im Gasthof war so hoch, als wären wir mit 250 Personen dort angekommen. „Stimmung pur“!
Edmund Schulz wurde nach dem Essen als neuer Kohlkönig 2018 geehrt. Lustig nahm der Abend dann seinen Verlauf und nach und nach verließen die zufriedenen Gäste das Lokal.

Herzlichen Dank an dieser Stelle dem Festausschuss um Elke, Inka, Horst und Manni, sowie allen weiteren helfenden Hände. Es war ein supertoller Tag.

Bosseln 2018

Momentaufnahmen

Reinhard Ulferts wurde als Vorsitzender bestätigt

Bericht von der Mitgliederversammlung am 23.02.2018
Reinhard Ulferts als Vorsitzender bestätigt.

Bernhard Busch ist neuer Jugendwart.
180223_Bericht über die Mitgliederversam[...]
PDF-Dokument [347.2 KB]

Erster Arbeitsdienst 2018

Es wurde viel geschafft...

Heute am 06. Januar war es wieder soweit, der erste Arbeitsdienst in 2018 begann mit leichtem Regen und endete bei strahlendem Sonnenschein. Viele Mitglieder waren dabei und so konnten die alten Gitterroste, die wieder auf die neuen Stegelemente müssen, zügig abgebaut werden. Danach wurden zwei alte Stegsegmente rausgesucht, aus denen der neue Grillsteg angefertigt werden soll. „Schließlich möchten wir ja ab dem Frühjahr wieder gemütlich auf dem Steg beieinandersitzen und das gemeinsame Stegleben genießen“. Claas dirigierte „seine Mannschaft“ und so konnten auch die Stegelemente des Jugend- und Gästesteges wieder aufgefrischt werden.

... und auch das Gesellige kam nicht zu kurz!

Leider sind, die noch recht neuen Schwimmelemente durch den hohen Salzgehalt und veränderte Strömungsgeschwindigkeit der Leda, schneller angegriffen als erwartet. Dank der noch vorhandenen Fässer können die Stege aber schnell wieder in Stand gesetzt werden, um auch die Anlegestelle für „Paddel- und Pedal“ im Frühjahr anbieten zu können. Bei Kaffee und Kuchen konnte dann um 10.30 Uhr der erste gemütliche Klönsnack  im Clubheim gehalten werden. Es gab viel zu berichten und zu lachen. Die erste tolle Aktion dieses Jahres endete gegen 13.00 Uhr. Ob unser „Hafenmeister“ zufrieden war??? Wir jedenfalls waren es und hatten einen erfolgreichen und lustigen Vormittag.

 

Euer
Reinhard Ulferts

Jahresausblick 2018

Das alte Jahr ist vorüber und ein neues Vereinsjahr beginnt. Schon Mitte Januar starten wir mit der ersten Vorstandssitzung am 14.01.18. Die Schwimmkörper der noch fehlenden neuen Stege sind angekommen und schon bald werden die weiteren Stegelemente fertiggestellt. Der Termin für das Boßeln im Februar steht und wir hoffen wieder auf eine große Teilnehmerschar. Insbesondere freue ich mich, dass wir so viele neue Vereinsmitglieder/Innen in 2018 begrüßen können. „Der WSC e.V. lebt und wächst stetig“.

Am 05.05.18 haben wir gleich 2 wichtige Termine auf ein Datum legen können. Um 11.00 Uhr beginnt der neue Segelkurs in Midwolda und am Nachmittag feiern wir gemeinsam die Stegeinweihung im Zelt, direkt vor der neuen Steganlage. „Das nenne ich Vereinsleben“

Für alle Interessierten Neulinge wird es am Samstag, 27. Januar, um 14:00 Uhr eine Informationsveranstaltung in den Räumen des WSC Loga geben. Hier möchte ich über die Vereinsziele und Aktivitäten des WSC Loga berichten. Ein kleiner Spaziergang zu unseren Liegeplätzen in der Leda wird nicht fehlen.
Der nächste wichtige Termin ist die Mitgliederversammlung am 23.02.18 um 20.00 Uhr. Neben den obligatorischen Neuwahlen wird es einen interessanten Rück- und Ausblick unseres WSC geben. Ich freue mich Vorsitzender eines so lebendigen Wassersportclubs sein zu dürfen und wünsche mir für 2018 ebenso viel Engagement und WSC-Power, wie in den letzten Jahren.

Allen Vereinsmitgliedern/Innen und Gästen wünsche ich ein gutes neues Jahr 2018 und eine sonnige Saison.
 

Euer
Reinhard Ulferts

Europameisterschaftslauf in der Javelin-Klasse

Der WSC-Loga führte in Zusammenarbeit mit der Zeilvereniging Oldambtmeer einen Lauf zur Europameisterschaft auf dem Oldambtmeer durch

Unsere Javelin-Segler Carsten Vogel und Bernhard Busch haben die europäische Klassenvereinigung der Javelin für eine Europameisterschaft auf dem Oldambtmeer gewinnen können. Vom 23. bis 28. Juli wurden vom Hafen Midwolda aus die EM-Läufe gestartet. Etwa 20 Boote aus England, Deutschland und den Niederlanden nahmen teil. Von der großen Sonnenterrasse beim Restaurant "Waternimf" von Adrie und Theo konnte man das bunte Treiben bei einem schönen Getränk und einem leckeren  Imbiss gut verfolgen.

 

Vorsitzender Reinhard Ulferts hat einen interessanten Bericht zur Regattawoche verfasst. Ein Klick auf das Symbol direkt hierunter führt zum Bericht.

Bericht zum Javelin-Europameisterschaftslauf
Vorsitzender Reinhard Ulferts fasst die Ereignisse der Regattawoche in einem kurzen Bericht zusammen.
Javelin Europameisterschaft 2017.pdf
PDF-Dokument [203.0 KB]